Blog

Infoabend Compliance und Corporate Security, LL.M.

kis-logo2

Masterstudiengang „Compliance und Corporate Security, LL.M . der Rheinische Fachhochschule Köln

Infoveranstaltung vor Ort und im Live-Stream am 23.06.2016

Studiengangsleiter Ass. iur. Holger Berens informiert über den Masterstudiengang am 25. Mai 2016 um 18 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Infoveranstaltung teilzunehmen und Fragen zu stellen. Schaevenstraße, Raum 309, oder im Live-Stream unter

http://www.rfh-koeln.de/live

Der weiterbildende Master of Laws Studiengang Compliance und Corporate Security (LL.M.) der RFH Köln geht erfolgreich in seine dritte Runde. Der berufsbegleitende Studiengang ist in Deutschland bisher einzigartig und in drei Semestern können sich Interessierte durch das Studium zum Compliance- und Sicherheitsexperten ausbilden lassen.

In Zeiten der Internationalisierung und den damit einhergehenden Veränderungsprozessen rücken Fragen und Probleme der Compliance und Corporate Security immer stärker in den Fokus des Unternehmensinteresses. Ein richtig konzipiertes Risikomanagement und das Erfüllen von Compliance- und Sicherheitsforderungen sind wesentliche Bestandteile effektiver Unternehmensführung, aber längst noch kein Standard. Daher ist die akademische, praxisorientierte Hochschulausbildung auf Masterniveau unabdingbar.

Die Studierenden erwerben praxisbezogene Kenntnisse und Fähigkeiten auf den Gebieten der Compliance/Security und des internationalen Rechts und werden gezielt auf das spätere Berufsziel des „Sicherheits-. Bzw. Compliancemanagers“ vorbereitet. Studierende profitieren dabei unter anderem auch vom Kompetenzzentrum für Internationale Sicherheit (KIS), das die RFH zusammen mit Partnern aus Wirtschaft, Verbänden und Sicherheitsbehörden gegründet hat. KIS bündelt Expertenwissen im Bereich der Unternehmenssicherheit.

Unter www.kis-rfh.de

finden Sie weitere Informationen über KIS.

Ortsflexibel studieren

Das Studium ist organisiert durch ein Blended-Learning-Konzept: Einmal im Monat (jeweils freitags und samstags) werden die Vorlesungen im Flipped Classroom durchgeführt. Studierende, die beruflich oder anderweitig bedingt an der Teilnahme der Präsenzvorlesung vor Ort verhindert sind, können sich über Internet und Webcam in die Vorlesung einklinken und so aktiv daran teilnehmen. Die Lehrveranstaltungen werden in kleinen Gruppen mit maximal 30 Teilnehmern durchgeführt.

520 €/Monat Studiengebühren zzgl. € 11,50 AStA-Beitrag pro Semester.

 

Der Stream wird am 23.06. um 18:00 Uhr live geschaltet.

Weitere Informationen

www.rfh-koeln.de

www.rfh-koeln.de/studium/studiengaenge/wirtschaft-recht/ccs/index_ger.html

 

Kontakte Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH

Studiengangsleiter Ass. jur. Holger Berens, E-Mail: berens@rfh-koeln.de, Tel.: 0221/20302-8003 oder 015784785664

Pressekontakt: Beate Czikowsky, E-Mail: Beate.Czikowsky@rfh-koeln.de, Tel: 0163-7170130