Blog

Deutscher E-Learning Tag – 23. Mai 2016

Deutscher E-Learning Tag – 23. Mai 2016

Weiterbildung 4.0, Digitalisierung, Globalisierung – all dies sind Stichworte, die in der heutigen Gesellschaft immer und überall präsent sind. Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen sehen sich daher vor einer großen Herausforderung:

Wie lassen sich Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen sowie Mitarbeiterinformations-Kampagnen effizient, wirkungsvoll und nachhaltig gestalten?

Professionelle E-Learnings und Blended-Learning Konzepte bieten hier passgenaue Lösungen und sind nicht mehr die Lehrmethoden der Zukunft, sondern werden systematisch im deutschen Lern- und Qualifizierungsalltag eingesetzt.

Dabei drängen sich allerdings einige zentrale Fragen auf:

  • Wie können Unternehmen die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit diesem Medienformat weltweit erreichen?
  • Wie lässt es sich gewinnbringend für die Personalentwicklung und Weiterbildung einsetzen?
  • Wie können Hochschulen praxis- und berufsintegrierende Studienprogramme für Berufstätige aufsetzen?
  • Und auf welche Weise kann ein solches Tool über aktuelle Themen informieren?

Diese und zahlreiche weitere spannende Fragen stehen im Mittelpunkt des „Deutschen E-Learning-Tages“, zu welchem die mybreev GmbH am 23. Mai 2016 an der Rheinischen Fachhochschule zu Köln einlädt.

Zwischen 10 und 18 Uhr können sich die Besucher auf ein vielseitiges und spannendes Programm freuen. Neben mehreren Praxisvorträgen von namhaften Unternehmensvertretern, die ihre Best-Practice Lösungen vorstellen, wird es zahlreiche Impulsvorträge zu aktuellen Brancheninnovationen geben.

Ebenso werden Vertreter unterschiedlicher Hochschulen, Verbände sowie internationale Medienanbieter über professionelle E-Learning-Lösungen und deren Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis informieren. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Nach einem informativen Tag wird die Veranstaltung schließlich in gemütlichem Rahmen ausklingen.

Veranstaltungsort

Rheinische Fachhochschule Köln
Vogelsanger Str. 295
50825 Köln

Zum Programm-Flyer

Zur Anmeldung

Kosten

Die Teilnahmegebühren für die Veranstaltung inkl. Catering betragen € 95,00

Für Studenten betragen die Tagungskosten € 25,00. Der Preis versteht sich zuzüglich Mehrwertsteuer.